Frequently Asked Questions

Hier beantworten wir die meistgestellten Fragen zu unseren Bonsais, dem Versand, der Pflege und auch allgemeine Fragen zu unserer Galerie, siehe auch "Über Uns" .

Wie häufig muss ich meinen Bonsai gießen?

Die Erde des Bonsais darf niemals austrocknen! Jedoch sollte Ihr Bonsaibäumchen auch nicht in Wasser schwimmen, unsere Schalen haben dafür genügend Löcher im Schalenboden, so kann überschüssiges Gießwasser abfließen. Natürlich kommt es auf das Klima und wo der Bonsai plaziert ist an, im Sommer ist ein tägliches Gießen nötig sowie im Winter, wenn der Bonsai in einem beheizten Raum steht. Beobachten Sie bitte Ihren Baum und Sie werden ein Gefühl für seinen Wasserbedarf bekommen, die Erde sollte immer noch leicht feucht sein, wenn Sie wieder gießen.

Warum fangen die Wurzeln meines Bonsais an abzusterben (faulen ab)?

Auf dem Foto, daß Sie mitgesendet haben ist zu erkennen, daß Sie Ihren Bonsai auf einen Unterteller gestellt haben. Das Gießwasser, das zuviel für die Erde ist, kann zwar aus der Bonsaischale ablaufen, sammelt sich jedoch in diesem Unterteller und somit steht Ihr Baum, bzw. die Wurzeln in Staunässe. Bitte weniger gießen (damit meine ich nicht die Häufigkeit, sondern die Menge des Wassers) und diese Staunäße vermeiden!

Wie oft und womit soll ich meinen Olivenbonsai düngen?

Beim Kauf Ihres Bonsais hatten wir Ihnen unseren Bonsaidünger beigelegt, Sie können diesen jederzeit bei uns nachbestellen. Unsere hochwertigen Düngermischungen finden Sie unter Zubehör. Bei unserem hauseigenen Dünger bekommen Sie selbstverständlich eine genaue Dosierungsanleitung mitgesandt. In der Wachstumsperiode, also im Frühling und Sommer setzt man 1 - 2 mal monatlich der Erde Dünger zu, während man im Herbst und im Winter sehr sparsam dosiert, abhängig vom Baum etwa nur jeden 2. Monat.

Wie hoch sind die Versandkosten eines Bonsais?

Dies hängt von der Größe und dem Gewicht des Paketes ab. Der schnellste und billigste Transport sieht folgendermaßen aus: einmal im Monat geht ein Transport von unserer Galerie bis nach Deutschland zum Geschäftssitz des Transportunternehmens. Jedes beförderte Kg kostet € 2,20. Von dort aus wird das Paket mit DHL weiterversendet. Nähere Angaben dazu können Sie unter AGB nachlesen. Bei der Versendung eines Bonsai fallen Verpackungskosten für die handgearbeitete Holzkiste an, alle weiteren Produkte unserer Galerie sind verpackungskostenfrei.

Muß ich den Bonsai im Wasserbad regelmäßig tauchen und die Blätter mit Wasser besprühen?

Wird der Baum regelmäßig gegossen ist ein Tauchbad nicht nötig. Passiert es, daß die Erde total ausgetrocknet ist, ist ein Tauchbad die beste Lösung (eine Plastikschüssel mit Wasser füllen und den Bonsai in der Schale hineinstellen, die Erde sollte vom Wasser bedeckt sein, nach etwa 3 Minuten den Bonsai wieder herausnehmen). Es ist ebenso nicht nötig die Blätter zu besprühen, da die Wasseraufnahme über die Wurzeln erfolgt.

Wann muß ich den Bonsai umtopfen?

Eine pauschale Antwort ist hier leider nicht möglich! Die beste Umtopfzeit ist natürlich im Frühling. In dieser Zeitperiode sollten Sie die Wurzeln Ihres Bonsais überprüfen, eventuell die feinen Haarwurzeln zurückschneiden. Ein Umtopfen in eine etwas größere Schale ist nur alle 3 - 5 Jahre nötig, abhängig vom Alter des Baumes. Bei einem jungen Baum wächst und entwickelt sich der Wurzelballen sehr viel schneller als bei einem alten Bonsai, somit ist ein Schalenwechsel öfter angesagt.

Als ich letzten Herbst auf Kreta war, habe ich bei Ihnen Ihr hauseigenes Olivenöl gekauft, kann ich dies jetzt auch bei Ihnen bestellen?

Sehr gerne senden wir Ihnen unser natives Sonnengold extra zu. Informationen über unser zertifiziertes Bio-Sonnengold lesen Sie bitte unter "Über Uns", die anfallenden Versandkostenberechnung sind in den AGB aufgelistet.

Woran erkenne ich, daß die Erde ausgetrocknet ist?

Sie können sich bildlich gesprochen die Bonsaierde wie einen Schwamm vorstellen. Gießen Sie und das Wasser wird sofort aufgenommen ist das Innere der Erde noch feucht. Bleibt das Wasser jedoch auf der Oberfläche stehen und braucht einige Zeit um zu versickern ist die Erde ausgetrocknet.